gg_mouse

gg_mouseGeorg Görke, auch bekannt als gg_mouse und mousechaser, starb unerwartet am 2012-12-13 im Alter von 23 Jahren. Er war Lehramtsstudent für die Fächer Geschichte und WAT1 im fünften Semester an der Uni Bremen und wollte sich auf Sonderpädagogik spezialisieren. Zusammen mit seinem Freund seit Kindertagen Sascha Sideboard Klawohn hat er Revolution Arts “gegründet”, eine Hobby-“Firma” für Videospielentwicklung, später auch App- und Webentwicklung, und betrieb einen Blog und mehrere Podcasts.

In der üblicherweise wöchentlich erscheinenden MehrSpielerQuote (MSQ) unterhielt sich Moderator gg_mouse mit Sideboard über die Videospiele, die sie in der vergangenen Woche gespielt hatten. Ab und zu wurde anschließend auch ein davon unabhängiges Thema besprochen. Die MehrSpielerQuote B-Seite (MSQB) entwickelte sich daraus, als manch detailierte Spielbesprechung den Hauptpodcast aufzublähen drohte. Sie kam jedoch wegen des plötzlichen Todesfalls nicht über das Finale der ersten Staffel von The Walking Dead in Podcastfolge drei hinaus. Außerdem war er die ersten sieben Folgen der von Sideboard moderierten Gruppentherapie (GT) durchgängig dabei und wusste aus seinem Studenten- und Lehramtsleben zu berichten.

Neben dem Schreiben einiger Blogartikel über Videospiele und das alltägliche Leben sowie unveröffentlichter Kurzgeschichten war gg_mouse maßgeblich an der konzeptionellen und visuellen Entwicklung mehrerer Videospiele beteiligt, die jedoch nie einen veröffentlichbaren Status erreichten. Angefangen vom RPG-Maker 2000 über das Adventure Game Studio bis hin zu Android wurden für verschiedene Systeme Ideen entwickelt.

In seinem Info-Abschnitt schrieb er:

gg_mouse halbHerzlich Willkommen, meine Damen und Herren,

ich bin Georg Görke und unter zahllosen Variationen von gg_mouse dümpele ich nun bereits seit einigen Jahren durch das Internet. Als Lehramtstudent bin ich ziemlich typisch – nämlich, dass ich meist keine Ahnung von dem habe, was ich eigentlich rede. Die Dinge, von denen ich ein bescheidenes Häufchen Ahnung habe, sind das Schreiben und Pixeln (Low-Res-Zeichnen, könnte man sagen), und jegliche weitere Kreativarbeit. Was mich mit meinem Kollegen dort oben eint, ist ein Interesse an Video- und Brettspielen, eine dunkle Vergangenheit sowie der ausgesprochene Drang, anderen Leuten unsere Ergüsse aufzudrücken.

Ich bin hauptsächlich Lieferant von Inhalten. Wenn hier also mal wieder etwas weniger passiert, liegt es vermutlich an mir und meiner überbordenden Faulheit (womit ich gerne mal Projekte sabotiere). Hoffen wir dementsprechend auf erntereiche Zeiten.

Blogroll: frl. krise interveniert, TeleBunny
Podroll: 1up’s Podcastfamilie, A Life Well Wasted, DRadio Kultur – Politisches Feuilleton, Idle Thumbs, Medienradio.org, Not Safe For Work, Rebel.fm, The Comedy Button, WRINT

Artikel (von gg_mouse verfasst)

Archivist Fehler: Unbekanntes Template "abstract"

Podcasts (von gg_mouse verfasst)

Archivist Fehler: Unbekanntes Template "abstract"

Weitere Podcasts mit gg_mouse

Thumb Title

  1. Wirtschaft, Arbeit, Technik